Zins und Zinseszins

Da bin ich gestern über ein echt gutes Beispiel von der Macht des Zinseszins gestolpert. Dirk Müller erzählt, was passiert wäre, wenn Joseph, der Vater von Jesus, zu dessen Geburt einen Eurocent auf ein Konto gelegt hätte.

Hier die aktualisierte Nachberechnung:

Anfangskapital: 0,01 €
Zinssatz:  5%
Laufzeit: 2014 

Endkapital nach Laufzeit: 47.342.188.124.039.836.391.181.556.808.955.560.198.144,00 €

Aktueller Goldpreis (17.07.2014)
965,13 € pro Feinunze (31,10 Gramm)

Endkapital in Gold
1,57726E+36 Gramm

Gewicht der Erde in Kilogramm
5,97E+24

Endkapital in Erden aus Gold:
264 Millionen Erden

Gewicht der Sonne in Kilogramm

1,99E+30

Endkapital in Sonnen aus Gold:
792 Sonnen

Ein spannender Roman zum Thema Zinseszins ist übrigens »Eine Billion Dollar« von Andreas Eschbach.

Neue Aufgaben, Neue Ziele

Mein Studium an der FH Potsdam begann mit einem Kurs, in dem eine Software geplant wurde, die Designern und Künstlern den Umgang mit Elektronik erleichtern sollte. Die Software hieß Fritzing und entwickelte sich im Laufe der nächsten Jahre zu einer echten Alternative zu den professionellen Tools der Elektrotechniker.

Von Praktikanten zum Produkt-Manager bin ich mit Fritzing gewachsen und habe mich ordentlich ausprobieren können. Doch nun wird es Zeit für mich, neue Abenteuer zu suchen und neue Horizonte zu entdecken. Die Zeit bis hierher war super aufregend und ich danke allen Wegbegleitern für die gute Gesellschaft.

Bis Ende September bin ich noch für Fritzing tätig. In dieser Zeit arbeite ich noch an einer neuen Tutorial-Reihe zum Fritzing Creator Kit. Es bleibt also noch spannend.

Bye-bye Fritzing!
Thank you all – it was a hell of a ride.