Zins und Zinseszins

1 Dollar Schein

Da bin ich gestern über ein echt gutes Beispiel von der Macht des Zinseszins gestolpert. Dirk Müller erzählt, was passiert wäre, wenn Joseph, der Vater von Jesus, zu dessen Geburt einen Eurocent auf ein Konto gelegt hätte.

Hier die aktualisierte Nachberechnung:

Anfangskapital: 0,01 €
Zinssatz:  5%
Laufzeit: 2014 

Endkapital nach Laufzeit: 47.342.188.124.039.836.391.181.556.808.955.560.198.144,00 €

Aktueller Goldpreis (17.07.2014)
965,13 € pro Feinunze (31,10 Gramm)

Endkapital in Gold
1,57726E+36 Gramm

Gewicht der Erde in Kilogramm
5,97E+24

Endkapital in Erden aus Gold:
264 Millionen Erden

Gewicht der Sonne in Kilogramm

1,99E+30

Endkapital in Sonnen aus Gold:
792 Sonnen

Ein spannender Roman zum Thema Zinseszins ist übrigens »Eine Billion Dollar« von Andreas Eschbach.

Neue Aufgaben, Neue Ziele

Bye-bye Fritzing!

Mein Studium an der FH Potsdam begann mit einem Kurs, in dem eine Software geplant wurde, die Designern und Künstlern den Umgang mit Elektronik erleichtern sollte. Die Software hieß Fritzing und entwickelte sich im Laufe der nächsten Jahre zu einer echten Alternative zu den professionellen Tools der Elektrotechniker.

Von Praktikanten zum Produkt-Manager bin ich mit Fritzing gewachsen und habe mich ordentlich ausprobieren können. Doch nun wird es Zeit für mich, neue Abenteuer zu suchen und neue Horizonte zu entdecken. Die Zeit bis hierher war super aufregend und ich danke allen Wegbegleitern für die gute Gesellschaft.

Bis Ende September bin ich noch für Fritzing tätig. In dieser Zeit arbeite ich noch an einer neuen Tutorial-Reihe zum Fritzing Creator Kit. Es bleibt also noch spannend.

Bye-bye Fritzing!

Thank you all – it was a hell of a ride.

Omeprazol absetzen, Teil 2

Omeprazol Werkstatt

Nach dem ich ja hier beschrieben habe, dass ich gerade dabei bin, mein Dauermedikament abzusetzen, hier also Teil 2 der Geschichte.

Seit über einer Woche bin ich nun bei 25% der Ursprungsdosis, also bei 5mg. Ich hab ab und an schon das Gefühl, etwas Sodbrennen zu bekommen, was dann aber doch nicht passiert. Ich schone mich übrigens in keinster Weise. Scharfes Essen, übermäßiger Alkoholkonsum … alles problemlos.

Das Foto zeigt übrigens meine Pillenfabrik. Ich habe aus der Apotheke Leerkapseln bekommen. Wie schon beschrieben sind in einer Kapsel 100 kleine weiße Kugeln. Die verteile ich auf vier Kapseln a 25 Kugeln und erhalte also 25%ige Pillen.

In drei Wochen lasse ich dann mal alles weg. Mit ein bisschen Glück brauche ich dann also keine weiteren reduzierenden Schritte. Ich halt Euch auf dem Laufenden.

Google Keyword Planer

Google KeywordPlaner

Die richtigen Keywords Planen kann für den Erfolg eines Web-Projektes essenziell sein. Dabei sind unterschiedliche Faktoren besonders interessant:

  • Suchanfragen pro Monat
  • Preis pro Klick (CPC)
  • Anteil der Impressionen durch das gegebene Angebot

Das Keyword-Planungstool von Google Adwords ist für diese Arbeit die perfekte Unterstützung. Zu dem Suchbegriff lassen sich noch viele wichtige Einstellungen treffen. So kann man die Suchanfrage auf Region und Sprache begrenzen. Der Vergleichszeitraum kann für die vergangenen zwei Jahre angezeigt werden, was das Ablesen von Trends und saisonalen Besonderheiten ermöglicht.

Google schlägt Anzeigen- und Keyword-Ideen vor, die für den Service oder das Produkt, das man anbietet relevant sein können. Mit einem Klick lassen sich die Vorschläge dem eigenen Kampagnen-Plan hinzufügen.

Auf jeden Fall einen näheren Blick wert: Google KeywordPlanner

Aus dem Buch: Die 4-Stunden-Arbeitswoche

Omeprazol absetzen

Heute mal was Persönlicheres. Früher war ich extrem oft von Kopfschmerzen geplagt. Da ich Schmerzen allerdings nicht besonders gut vertrage, habe ich sehr früh mit der regelmäßigen Einnahme von Schmerzmitteln angefangen. Aspirin, Paracetamol und Ibuprofen waren meine ständigen Begleiter und je nach Schmerzlokalisation klinkte ich auch gern mal alle drei Pillen gleichzeitig.

Das konnte natürlich nicht besonders lange gut gehen und so litt ich ab 2005 an fiesem Sodbrennen. Also ab zum Arzt. Meine Allgemeinärztin schickte mich zur Gastroskopie und der Fall war klar: Magensäureüberproduktion. Aha. Die Lösung war das Wundermittel Omeprazol, ein Protonenpumpenhemmer, der die Produktion von Magensäure runterfahren soll (wenn ich es richtig verstanden habe).

Die Therapie nannten die Ärzte humorvoll on demand. Allerdings merkte ich schnell, das das Vergessen einer Kapsel am Morgen mit freundlichem Sodbrennen am Nachmittag bestraft wurde.

Ich versuchte schon mehrfach die Dinger abzusetzen. Das führte aber immer zu größeren Beschwerden.

Lange Rede, kurzer Sinn. Durch den Artikel Omeprazol absetzen wurde ich erneut motiviert, das Problem anzugehen. Ich fing an, die Dosis der Kapseln auf 75% zu reduzieren. Das ging ganz gut, da in den Kapseln genau 100 kleine weiße Kugeln sind. Nimmt man 25 Kugeln raus, bleiben von 20mg nur noch 15mg Wirkstoff übrig. Seit ein paar Tagen bin ich schon auf 10mg und alles Beschwerdefrei. Ich halt Euch aber auf dem Laufenden.

PS: Schmerzmittel missbrauche ich übrigens schon seit Jahren nicht mehr und meinem Kopf geht es dadurch auch besser.

 

 

36 Monate Garantie für Apple-Produkte umsonst

Heute habe ich einen super Tipp von einem Kunden bekommen um die Garantiefrist von Apple-Produkten kostenlos auf 36 Monate zu verlängern. Man muss einfach nur eine Conrad-Kundenkarte beantragen und dort die Apple-Geräte shoppen. Schwupps, spart man sich den Apple-Protection-Plan und erhält die Fristverlängerung von Conrad-Elektronik. So einfach lassen sich mal 349 Euro beim Kauf eines MacBook Pro sparen. Genial, oder?